KREIDEZEIT Nadelholzlauge

11,90 35,50 

KREIDEZEIT Nadelholzlauge

KREIDEZEIT Nadelholzlauge ist eine kostengünstige, traditionelle und biozidfreie Oberflächenbehandlung für Nadelhölzer. Im Außenbereich beschleunigt sie den natürlichen Versilberungsprozess. Im Innenbereich einsetzbar für “gelaugt und geseifte Oberflächen”.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

KREIDEZEIT Nadelholzlauge       

„„ Allgemeines
Die einfachste und kostengünstigste Methode ein Nadelholz im
Außenbereich dauerhaft zu konservieren ist das „Versilbern“,
ein natürlicher Auslaugevorgang durch Sonne und Regen,
wobei das Holz ungestrichen bleibt. Dabei werden die weichen
hygroskopischen Holzbestandteile (Holzzucker, Eiweiße, Stärke,
Lignin) ausgewaschen und die harten witterungsbeständigen
Holzbestandteile bleiben übrig. Pilzen, Algen und Insekten wird so
die Nahrungsgrundlage entzogen.
Der Geschwindigkeit des Versilberungsprozesses ist direkt
bewitterungsabhängig. Oberflächen, die viel Sonne und
Regen ausgesetzt sind, versilbern oft schon nach 1-2 Jahren.
Wetterabgewandte Flächen benötigen dazu viele Jahre länger. Hölzer,
die praktisch keiner Sonneneinstrahlung und Regen unterliegen,
verbleiben manchmal Jahrzehnte fast im Originalfarbton. So ergibt
sich mit der Zeit ein charakteristische lebendige Patina, die jede
Hausseite anders erscheinen lässt.
Kreidezeit Nadelholzlauge ist eine kostengünstige, traditionelle
und biozidfreie Oberflächenbehandlung für Nadelhölzer besonders
im Außenbereich. Sie dient der Beschleunigung des natürlichen
Versilberungsprozesses. Durch Anlösung erleichtert sie dem Regen
das Auswaschen der weichen Holzbestandteile. Jedoch gilt auch
hier: keine Versilberung ohne Sonne und Regen.
Im Rahmen der Instandhaltung dient Nadelholzlauge später auch
als biozidfreie Behandlung bei Algenbewuchs. Die Alkalität tötet
Algen auf ungiftige Weise ab, der Regen spült die Reste fort.
Direkt nach dem Laugen wird das Holz zunächst dunkler. Je nach
Holzart und Provenienz fällt dieser Effekt unterschiedlich aus und
sollte an Testflächen geprüft werden.
Im Innenbereich kann diese Wirkung zur künstlichen Alterung
(„gelaugtes Holz“) genutzt werden.
Die patinierten Oberflächen können anschließend mit Seife
geschützt werden.
„„ Anwendung
Geeignet für saubere, unbehandelte Nadelhölzer im Innenbereich
und besonders im Außenbereich auf z. B. Lärche, Fichte, Kiefer, usw.
„„ Konstruktiver Holzschutz
Konstruktiver Holzschutz, also jede Maßnahme, die das Holz
trocken hält und längerfristig anstehende Feuchtigkeit verhindert,
verlängert die Lebensdauer eines Anstriches maßgeblich. Schon bei
der Planung sollten daher beispielsweise die Entkopplung der Hölzer
vom Erdreich, große Dachüberstände, das Abschrägen horizontaler
Flächen, Ausbildung von Tropfkanten, Schutz von Hirnhölzern und
die Hinterlüftung von Verschalungen berücksichtigt werden.
„„ Eigenschaften
– verarbeitungsfertig, farblos, flüssig
– pH-Wert: 14
– ohne Konservierungsmittel und organischen Lösemitteln
– geruchlos
– beschleunigt die natürliche Versilberung
– Hervorhebung der natürlichen Holzstruktur
– biozidfrei
– vegan
„„ Zusammensetzung
Wasser, Natriumhydroxid, pflanzliche Seife, Kalkseife

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Inhalt

1 l, 5 l