Dämmen mit Naturfasern

Wärmedämmung aus nachwachsenden Rohstoffen hat viele Vorteile:
  • Die Energiebilanz bei Herstellung und Verarbeitung schneidet um ein vielfaches umweltfreundlicher ab als bei konventionellen künstlichen Dämmstoffen.
  • In bauphysikalischer Hinsicht sind sie bezüglich Schallschutz und sommerlichem Wärmeschutz deutlich überlegen und das bei gleichwertigem Wärmedurchgangswiderstand.
  • Bei der Verarbeitung und unter dem Aspekt der Entsorgung sind Naturfasern unproblematisch und ökologisch unbedenklich und emittieren im Brandfall keine toxischen Gase.

Für jeden Dämmmaßnahme gibt es passende Naturprodukte:
seien es Matten, Platten, Rollen- oder Stopfware, Schüttungen oder Einblasmaterialien.

Ergänzt wird das Sortiment um Produkte zur sinnvollen und heutzutage erforderlichen Wind- und Luftdichtung.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Profi-Produkt-Palette für die Dämmung und Abdichtung der Gebäudehülle: Dächer, Außenwände, Geschoss- und Kellerdecken.

Einen Auszug aus unseren Bestsellern finden Sie hier: